Beispieleintrag 21.03.2018   |  Datenschutz  |  Nutzungsbedingungen  |  Faq  |  Kontakt  |  Impressum  |  

Startseite

Sie befinden sich hier:   Mehr Details...

eMail:   Passwort:  

22.11.2019 - 03:36 Uhr

 


Die Detailseite zu diesem Eintrag wurde bereits 22x besucht.


Premiumeintrag Warum die Trump Verwaltung Umwelt
Warum die Trump Verwaltung Umweltvorschriften als nicht wichtig befindet und sie beschneiden will

Architekten – Ingenieure – Bauherren – Bauämter – Baufirmen – Bauindustrie – Umweltschutz – Umweltvorschriften – Gesundheitsrisiko -
Nachhaltigkeit – nachhaltiges Bauen


Von Nikola Tosic
BEM Apps & Geoplast
Gründer von BEM Apps, Markenstrategieberatung. CMO von Geoplast.

Die New York Times berichtete über die Pläne der Trump-Administration, 76 Umweltvorschriften abzuschaffen. Die Harvard-Experten David M. Cutter und Francesca Dominici haben kommentiert, dass diese Änderung der Vorschriften bis zu 80.000 zusätzlichen Todesfällen pro Jahrzehnt führen können, hauptsächlich aufgrund eines erhöhten Gesundheitsrisikos. Solche Nachrichten zu lesen ist verheerend und bestürzend.

Das muss aber nicht sein!

Architekten und Ingenieure entscheiden sich in Zukunft dafür, ihre Projekte nachhaltiger zu gestalten, weil sie verstanden haben, warum dies für die Gesellschaft als Ganzes wichtig ist und nicht aufgrund der Vorschriften. In unseren Gesprächen mit Ingenieuren und Architekten wiederholen sich immer wieder folgende Worte: „Regulierung ist nicht genug, wir handeln darüber hinaus.“

REGULIERUNG IST NICHT GENUG, WIR HANDELN DARÜBER HINAUS.

Wenn nur eine Regelung durchgeführt wird, werden wir unseren Planeten nicht retten können. Zwar macht die Regulierung einen Unterschied, doch die eigentliche Veränderung hängt von den Entscheidungen der Architekten und Ingenieure ab.

Wenn jeder Einzelne die Bedeutung von Umwelt und Nachhaltigkeit versteht, werden die Projekte die Vorschriften bei weiten übertreffen. Sollten sie es nicht verstehen und sich dagegen
wehren, wenn sie kurzfristige Gewinne über die langfristigen gesellschaftlichen Vorteile stellen, hilft die Regulierung immer noch nicht viel und bleibt somit wirkungslos.

Es ist zwar besorgniserregend zu hören, dass weniger Umweltwissen durch Regulierung geteilt wird, aber ich muss Sie daran erinnern, dass wir alle lernen sollten und selbst entscheiden müssen. Keine Regulierung schränkt uns ein, wie nachhaltig und umweltfreundlich unsere Projekte sein können. Wir treffen die endgültige Entscheidung welche Produkte in einem Bauvorhaben eingesetzt und verwendet werden können. Kein anderer.

Ich glaube, dass Sie die richtige Wahl treffen werden und ein Design schaffen, dass besser ist als die beste Vorschrift. Mache deine eigenen Regeln und plane umweltgerecht.

Bildeigenschaften Zhangjiang Future Park von MVRDV

Kategorie: Aufrufen
Webadresse: www.ostacon-branchen-marktplatz.de/blog/Wa...
Eingetragen am: 03.11.2019
Bewertungen: 1
Bewertet mit:    10 von 10 möglichen Punkten
Thema: Weblog
Keywords: Trump Verwaltung Umweltvorschriften
Sprachen:
Diesen Eintrag: Bewerten
Link defekt?
Regelverstoss?
Hier melden


Nicht das Richtige für Sie? Suchen Sie auch bei...

GoogleLinkdino  |  Web  |  Yahoo



Zurück

 
Anzeige


Anzeige


Nutzungsbedingungen  |   Faq  |   Kontakt  |   Impressum  |   Backlink  |   Suchboxen  |   Sitemap

Copyright © 2013 -2019 by phplinX alle Rechte vorbehalten - Script: phplinX-Webkatalog V5.0

Seite generiert in 0.1562 Sekunden